Zeitzeugennachmittag im Kroe-Haus

Das Kroe-Haus war jahrzehntelang ein kultureller Treffpunkt in Borgholzhausen: unter Trudi und Kroes Leitung wurde hier gesungen, musiziert und über kulturelle Themen diskutiert. Die Kroe-Stiftung, die seit 2016 das Künstlerhaus und den künstlerische Nachlass von Walter Kroemmelbein betreut, möchte Erinnerungen an diese Zeit wieder aufleben lassen und lädt Sie daher ganz herzlich ein zu einem Zeitzeugennachmittag am

Samstag, dem 17. Februar um 15.00h im Kroe-Haus in Borgholzhausen, Am Tempel 10

In gemütlicher Runde möchten wir bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen und Erlebnisse austauschen, Geschichten erzählen und Photos ansehen.

Wir freuen uns auf einen schönen, anregenden Nachmittag und Ihre Rückmeldung bei
– Ilse Beune, Tel.: 05425/7600 oder
– Klaudia Defort-Meya, Tel: 05203/1416
(email: Klaudia Defort-Meya@web.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.