Tag des offenen Denkmals im Künstlerhaus Kroe

Am 10. September öffnen in ganz Deutschland rund 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten ihre Türen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit.

In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“. Das Motto bezieht sich auf Denkmale, die weltliche und religiöse Machtverhältnisse abbilden: prächtige Schlösser, mächtige Kirchen, Patrizierhäuser mit aufwendigem Bauschmuck oder große historische Fabrikhallen. Es öffnen aber auch Denkmale ihre Türen, an denen sich Machtmissbrauch erklären lässt und solche, die an die Armut und Ohnmacht ihrer Zeit und Bewohner erinnern.

Das Künstlerhaus Kroe beteiligt sich ebenfalls am Tag des offenen Denkmals und ist am Sonntag, 10. September von 11 – 18 Uhr geöffnet. Um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr werden besondere Führungen durch das Künstlerhaus angeboten. Der Eintritt in Haus und Garten und auch die Führungen sind frei. Das Team der Kroe-Stiftung freut sich auf viele Besucher.

Künstlerhaus Kroe
Am Tempel 10
33829 Borgholzhausen

Parkmöglichkeiten: Sundernstraße und Osningstraße, dann den ausgeschilderten Fußwegen folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.